VIDEO: Tot wie lebendig

(30.06.2014) Gruseliger Totenkult in den USA! Immer öfter wünschen sich Verstorbene oder deren Angehörige eine Verabschiedung, bei der der Tote aussieht wie lebendig. Ob im Lieblingsschaukelstuhl, auf dem Motorrad oder im Boxring stehend – es gibt nichts, was es nicht gibt. Für die mit 52 Jahren verstorbene Miriam Burbank wurde im Bestattungsinstitut ihr Wohnzimmer nachgebaut. Dort sitzt sie, in der einen Hand ein Glas Bier, in der anderen eine Zigarette.

Eine Freundin sagt unter Tränen:

‚Als ich den Raum betreten habe, hat es angefühlt, als wäre ich in ihrem Haus. Dadurch tut es weniger weh. Es ist nicht wie eine Beerdigung, es ist als wäre sie hier bei uns.‘

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei