VIDEO: Vogel muss kiffen

(31.08.2015) Zwei Burschen zwingen einen Vogel zum Kiffen! Einen Mega-Shitstorm hat ein YouTube-Video ausgelöst, das einen zugedröhnten Vogel zeigt. Der exotische Piepmatz sitzt mit einem Joint im Schnabel da, am Ende des Clips ist er völlig weggetreten. Die Burschen, die dem Vogel den Joint gegeben haben, amüsieren sich widerlich.

Ein abscheulicher Fall von Tierquälerei. Der Vogel dürfte die Kifferei wohl auch nicht überlebt haben, fürchtet Tierarzt Andreas Hecht:
“So ein Vogel wiegt doch fast nichts, man kann sich also vorstellen, wie stark die THC-Wirkung ist. Da er den Joint im Schnabel hält, inhaliert er auch ununterbrochen den Rauch. Ich gehe davon aus, dass der Vogel leider eine tödliche Vergiftung erlitten hat.“

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft