Viel Stau am Nationalfeiertag!

Herbstferien beginnen!

(25.10.2023) Mit dem Nationalfeiertag am Donnerstag und den damit beginnenden Herbstferien erwartet die heimische Autobahnbetreibergesellschaft Asfinag stark erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den heimischen Durchzugsrouten. Verschärft wird die Situation dadurch, dass in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg am Freitag ebenfalls in die Ferien starten, wie die Asfinag schon am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte.

Stau auch am Wochenende

Ab spätestens Samstag ist mit deutlich mehr Verkehr auf den klassischen Transitrouten in Richtung Süden und Osten zu rechnen. Hotspots sollten dabei die A10 (Tauernautobahn), die A8 (Innkreisautobahn) und die A4 (Ostautobahn) sein. Mit Verzögerungen rechnet die Asfinag vor allem im Bereich der Tunnelbaustellen auf der A10 zwischen Werfen und Golling sowie rund um die Ballungsräume Wien, Linz und Graz.

Stau auch vor Match in Graz

In Graz findet dazu am Donnerstag, ab 18.45 Uhr das Europa League-Spiel Sturm Graz gegen Atalanta Bergamo statt. Das Spiel ist ausverkauft. Mehr Verkehr sei daher rund um das Stadion in Liebenau sowie auf dem Autobahnzubringer Graz-Ost einzukalkulieren.

(fd/apa)

Tote in NÖ: Kein Fremdverschulden

Obduktion durchgeführt

100 Tote bei Erdrutsch

Ganzes Dorf zerstört

Ballermann: Lokal eingestürzt

Tote und Verletzte

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an