Vierbeiniger Bürgermeister

Hund übernimmt das Amt

(05.11.2021) Das gibt es doch nur im Film! Falsch, in Kalifornien im Ort Idyllwild wird tatsächlich ein Golden Retriever für den Posten als Bürgermeister gewählt. Sein Name: Mayor Max II. Und als ob das nicht schon kurios genug wäre, bekommt der Golden Retriever auch noch tierische Unterstützung. Seine Vizebürgermeister Mitzey und Mikey sind nämlich auch Vierbeiner.

Seine Besitzerin meint, dass er keinen Unterschied zwischen den Wählerinnen und Wähler macht und er soll die Welt zu einem besseren Ort machen. Ob Mayor Max diese Aufgabe meistert? Wir sind gespannt!

(KN)

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt

Mobilmachung eskaliert

Reservist schießt auf Einberufungsleiter

Frist verlängert

Energiekostenausgleich

Amoklauf an russischer Schule

Mehrere Tote

16-Jähriger auf A8 getötet!

Von 19-Jähriger überfahren

Leichen hunderter Menschen

Weitere Massengräber entdeckt!

Mann verkleidet sich als Frau

Um Klimabonus zu stehlen!