Viral: Brille im Museum = Kunst?

(27.05.2016) Ist das Kunst oder kann das schon weg? Die Grenzen zu moderner Kunst sind oft sehr schwer zu erkennen, das zeigt ein Streich eines Twitter-Users, der im Netz umgeht. Der Mann legt eine Brille auf den Boden eines Museums. Und es dauert nicht lange, da ist es auch schon passiert: andere Besucher glauben, die Brille sei eines der Ausstellungsstücke, bewundern sie und machen Fotos.

Klicken zum Vergrößern

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück