Viral: Brille im Museum = Kunst?

(27.05.2016) Ist das Kunst oder kann das schon weg? Die Grenzen zu moderner Kunst sind oft sehr schwer zu erkennen, das zeigt ein Streich eines Twitter-Users, der im Netz umgeht. Der Mann legt eine Brille auf den Boden eines Museums. Und es dauert nicht lange, da ist es auch schon passiert: andere Besucher glauben, die Brille sei eines der Ausstellungsstücke, bewundern sie und machen Fotos.

Klicken zum Vergrößern

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November