Viraler TikTok-Trend

Geld verdienen mit Sounds

(19.07.2023) Pinkydoll und viele andere Meschen gehen gerade viral auf TikTok! Wie das funktioniert? Stars machen verschiedenste Geräusche während Live-Streams und kassieren dadurch sogenannte „TikTok-Coins“, welche echtes Geld repräsentieren. Dieses Spielgeld wird dann als Emoji auf den Screens angezeigt.

Bei dem sogenannten „NPC-Trend“ machen die Social-Media-Influencer bestimmte Geräusche, wie „Yes, yes, yes“ oder erwähnen Fans mit ihrem Namen in einer sehr hohen Pitch-Stimme.

Harte Arbeit, oder doch leicht verdiente Kohle?

Die Clips sorgen für besonders viel Aufregung im Netz. „Es ist herzzerreißend, wie 50 Jahre der Innovation zu so etwas führen können“, so ein viraler Tweet eines Nutzers. In einem Interview mit Motherboard erklärt Pinkydoll, dass sie am Anfang ihrer Karriere sechs Stunden am Tag mit TikTok-Livestreams verbracht hat. Nachdem sie ihre Reinigungsfirma verloren hat, wurde von ihr sehr viel Zeit und Energie in ihren Job gesteckt, ohne Pause und sieben Tage die Woche. Trotzdem haben „nur“ 250 Dollar am Tag herausgeschaut, mittlerweile sind es nach ihrem Erfolg sogar bis zu 7000 Dollar am Tag.

(JH)

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung