Vogelzählung: Bitte mach mit!

Amsel

(04.01.2019) Ganz Österreich soll Vögel zählen! Die Organisation “BirdLife“ bittet uns alle um Mithilfe. Dieses Wochenende, also von heute bis Sonntag, soll der Wintervogelbestand ermittelt werden. Es ist nämlich unklar, wie sich der Hitzesommer 2018 auf Amsel, Spatz und Co. ausgewirkt hat.

Eine Stunde lang soll man also die Augen offen halten und Vögel zählen, sagt BirdLife-Sprecherin Susanne Schreiner:
"Dafür braucht man nicht einmal raus in die Kälte zu gehen. Man kann am Fenster sitzen und eine Futterstelle oder einfach die Natur beobachten. Und dann soll man eben mitzählen. Wer sich bei den einzelnen Vogelarten nicht so gut auskennt, findet auf unserer Homepage aber alle Infos. Das ist wirklich ganz einfach."

Selbst wer keinen einzigen Vogel sieht, soll BirdLife darüber informieren.

Hier geht es direkt zur BirdlLife-Vogelzählung

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash