Vom Sänger zum Maler

Ed Sheeran versteigert Gemälde

(10.11.2020) Der bekannte Popstar Ed Sheeran kann offenbar nicht nur singen: Auf einer wohltätigen Auktion wurde ein von ihm angefertigtes Gemälde für 44.000 Euro versteigert. Das Bild sei das erste und einzige, das jemals zum Verkauf gestanden habe, erzählten die Organisatoren der Auktion. Das Gemälde trägt den Namen „Dab 2“ - so hat Ed Sheeran seinen Vater seit seiner Kindheit genannt. Ihm wiederum habe der Sänger bereits zwei Kunstwerke geschenkt.

Ed Sheeran benutzte für sein abstraktes Werk gewöhnliche Wandfarben. Neben seinem Bild bot der Sänger außerdem noch alte Lego-Steine aus seiner Kindheit zum Verkauf an.

Die wohltätige Auktion wurde unter anderem von Sheerans Eltern organisiert. Auch Stars wie David Beckham, Kylie Minogue oder Usain Bolt boten persönliche Gegenstände zum Verkauf an. Umgerechnet rund 560.000 Euro wurden eingenommen und sollen unter anderem in einen Spielplatz investiert werden, der speziell auf die Bedürfnisse behinderter Kinder ausgerichtet werden soll.

(APA/vb)

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos