Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

(04.08.2020) Bitte warne Oma und Opa wieder vor Telefonbetrügern! In Kärnten gibt es derzeit eine Welle an Anrufen, bei denen sich Gauner als Polizisten ausgeben. Sie erzählen den meist hochbetagten Angerufenen, dass ein Verwandter – meist der Sohn oder die Tochter - in einen Unfall verwickelt gewesen sei. Die Betrüger verlangen dann eine Kaution, meist hohe Geldbeträge von mehreren tausend Euro.

Wolfgang Juri vom Landeskriminalamt Kärnten:
“Die Täter machen viel Druck, man droht unter anderem mit der Verhaftung des Angehörigen. Im Hintergrund hört man oft auch eine Person weinen oder schluchzen. Dann vereinbaren die Täter Ort und Zeitpunkt für die Geldübergabe.“

In Klagenfurt hat ein leichtgläubiger 80-Jähriger leider einem Täter mehrere tausend Euro ausgehändigt. In mindestens vier weiteren Fällen ist es zum Glück beim Versuch geblieben.

(mc)

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft