Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

(04.08.2020) Bitte warne Oma und Opa wieder vor Telefonbetrügern! In Kärnten gibt es derzeit eine Welle an Anrufen, bei denen sich Gauner als Polizisten ausgeben. Sie erzählen den meist hochbetagten Angerufenen, dass ein Verwandter – meist der Sohn oder die Tochter - in einen Unfall verwickelt gewesen sei. Die Betrüger verlangen dann eine Kaution, meist hohe Geldbeträge von mehreren tausend Euro.

Wolfgang Juri vom Landeskriminalamt Kärnten:
“Die Täter machen viel Druck, man droht unter anderem mit der Verhaftung des Angehörigen. Im Hintergrund hört man oft auch eine Person weinen oder schluchzen. Dann vereinbaren die Täter Ort und Zeitpunkt für die Geldübergabe.“

In Klagenfurt hat ein leichtgläubiger 80-Jähriger leider einem Täter mehrere tausend Euro ausgehändigt. In mindestens vier weiteren Fällen ist es zum Glück beim Versuch geblieben.

(mc)

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona