Vorsicht vor diesen Polizei-Calls

(03.02.2018) Pass bitte gut auf, wenn du einen Anruf von der Polizeinotrufnummer "133" bekommst. Die Polizei warnt derzeit vor Fake-Anrufen der "Callcenter Mafia"! Deutschsprachige Betrüger geben sich dabei am Telefon als Polizisten oder Mitarbeiter von Interpol aus.

Vorsicht vor diesen Polizei-Calls 1

Dabei warnen sie, Kriminelle würden versuchen auf dein Vermögen zuzugreifen. Besonders beliebte Opfer seien ältere Personen.

Manuela Weinkirn von der Polizei Niederösterreich:
"Die Anrufer fordern die Opfer dann auf, dass sie ihr Bargeld abheben und Wertgegenstände in Sicherheit bringen mögen. Wobei die angerufenen Personen zudem aufgefordert werden, das abgehobene Geld den Betrügern zu überweisen oder Wertgegenstände mit Paketen ins Ausland zu übermitteln oder Boten zu übergeben."

Vorsicht vor diesen Polizei-Calls 2

Alles Quatsch! Leg am besten sofort auf und überweise nie Kohle an Unbekannte. Die Polizei ruft dich zudem nie unter der Nummer 133 an!

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz

Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder