Vorsicht: Falsche Polizei!

Kassieren Geld von Lenker

(18.04.2021) Zwei falsche Polizisten haben in Kärnten auf der B95 bei einem 18 -jährigen Autofahrer abkassiert. Die beiden Männer in Polizeiuniformen halten den jungen Autolenker auf der Turracher Straße an, seine Reifenprofiltiefe wäre ungesetzmäßig. Daraufhin kassieren sie 30€ von dem 18-jährigen ein. Einen Strafzettel gibt es aber nicht. Die Polizeikontrolle kommt ihm komisch vor, daher fragt der Autolenker bei der Polizei nach: Diese weiß nichts von Verkehrskontrollen.

Die Polizei sucht jetzt mögliche weitere Geschädigte bzw. Zeugen und bittet um Hinweise an die Inspektion Patergassen unter 059133 2205 oder die Nummer 133.

(APA/cd)

stall in flammen

Rinder waren im weg

UFOs über Düsseldorf?

Viele Anrufe bei der Polizei

Influencerin wird geprankt

mit Fake-Creme

Stickerpass für Schüler

Ermöglicht Corona Freiheiten

Tote in Wien-Simmering!

Polizei ermittelt

neue WhatsApp-regeln

vergraulen Nutzer

NÖ rettet Lebensmittel

mithilfe einer App

Dua Lipa räumt ab

Sängerin gewinnt 2 Preise