"Wählen ist wie spazieren gehen"

Hündin Juli hält Wahlkampfrede

(06.10.2022) Van der Bellen lässt seinen Hund über die Amtszeit erzählen. Der amtierende Bundespräsident Alexander Van der Bellen postet ein geniales Video von seinem Hund Juli. In dem Video erzählt die Hündin über ihre sechs Jahre in der Hofburg und das Video endet mit dem Aufruf „wählen gehen ist irgendwie wie spazieren gehen – das Beste, was man machen kann.“ Sie liebt es außerdem, mit VdB und seiner Frau Doris spazieren zu gehen, dafür braucht sie aber in letzter Zeit mehr Geduld als sonst, da viele ein Selfie mit dem Bundespräsidenten wollen. Die Stimme leiht sich Juli übrigens von der österreichischen Schauspielerin Verena Altenberger.

(LN)

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück