Wahl-Anfechtung: Es wird ernst

(20.06.2016) Muss die Bundespräsidenten-Stichwahl wiederholt werden oder nicht? Ab heute kommt richtig Spannung in die Wahlanfechtung. Der Verfassungsgerichtshof beginnt mit den so wichtigen Zeugenbefragungen. Bis einschließlich Donnerstag sollen rund 90 Mitglieder verschiedener Bezirkswahlbehörden aussagen. Die Verhandlung wird an allen Tagen öffentlich geführt. Du hast also sogar die Möglichkeit live im Gerichtssaal dabei zu sein.

Auf eine Entscheidung werden wir aber leider weiter warten müssen, sagt Verfassungsgerichtshof-Sprecher Christian Neuwirth:
“Da bitten wir wirklich um Geduld. Diese Woche stehen die Zeugenbefragungen am Programm, dann werden weitere Schritte folgen. Wir hoffen, dass bis 6. Juli eine Entscheidung getroffen werden kann, sicher ist das aber nicht.“

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat