Wahlkampfabschluss

(27.09.2013) Großes Wahlkampf-Finale in Österreich. Heute rühren noch einmal alle Parteien kräftig die Werbetrommel für ihre Spitzenkandidaten und gehen auf Stimmenfang. Denn: Immer noch sind viele der Wahlberechtigten unschlüssig, wen sie ihre Stimme am Sonntag geben sollen. Laut Umfragen entscheiden viele erst kurzfristig direkt in der Wahlkabine, wo sie ihr Kreuzerl machen. Politik-Experte Thomas Hofer:

"Schon in den vergangenen Nationalratswahlen haben wir den Trend beobachtet, dass es sehr sehr viele Spätentschlossene gibt. 2008 waren das fast ein Drittel. Viele haben aber zumindest eine Tendenz welche Partei sie wählen wollen. Die Parteien müssen in den letzten Stunden jetzt noch einmal alles mobilisieren, um auch die Unentschlossenen zur Wahl zu bewegen. Denn sonst werden einige der Wahl fern bleiben oder aber weiss wählen."

Bist du noch unentschlossen, wem du deine Stimme geben sollst?

Wir haben die Spitzenkandidaten der Parteien interviewt

Wähl DICH reich für Österreich

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück