Waldbrand mit Explosionen

Gefährliche Situation in NÖ

(07.08.2019) Gefährlicher Waldbrand in Sankt Egyden im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich. Auf dem Gelände einer früheren Munitionsfabrik bricht das Feuer aus. Ein heikle Angelegenheit, denn im Boden sind noch alte Phosphorpatronen vergraben.

Josef Poyer von der Niederösterreich Krone: „Die Feuerwehr musste sehr vorsichtig vorgehen, weil die Munitionsreste wie Silvesterkracher explodiert sind. Sie haben auch die Glutnester immer wieder auflodern lassen. Nach zweieinhalb Stunden konnte schließlich ‚Brand aus‘ gegeben werden.“

Mehr spannende Storys liest du auf krone.at.

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand