Warmes Wetter bleibt!

Bis zu 29 Grad

(01.10.2023) Weiterhin warmes Wetter für Österreich! Laut Geospere Austria erwarten uns in der ersten Oktoberwoche Temperaturen von weit über 20 Grad. Am Dienstag sollen es sogar bis zu 29 Grad sein.

Unter Hochdruckeinfluss gibt es am Montag viel Sonnenschein, allein hohe dünne Wolken zeigen sich am Himmel. Auch morgendliche Nebel lösen sich im Laufe des Vormittages gänzlich auf. Der Wind weht schwach, mitunter mäßig aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen liegen meist bei fünf bis 13 Grad, Nachmittagstemperaturen zwischen 21 und 28 Grad.

Am Dienstag nimmt von Westen her der Luftdruck am Dienstag ab, der Ostalpenraum gelangt an der Vorderseite eines Tiefzentrums in eine südwestliche und noch einmal sehr warme Strömung. Nach Auflösung lokaler Nebel scheint tagsüber verbreitet die Sonne, höchstens ergänzt mit hohen Schleierwolken. Erst während der Abendstunden nimmt in Vorarlberg die Bewölkung zu, in Folge setzen hier erste kurze Regenschauer ein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen, gegen Abend zunehmend aus West. Die Frühtemperaturen steigen auf fünf bis 15, die Tageshöchsttemperaturen 23 bis 29 Grad.

Im Norden und Nordosten steht am Mittwoch trockenes und zumindest zeitweise sonniges Wetter auf dem Programm. Im übrigen Österreich halten sich zunächst kompakte Wolken und ein paar Regenschauer. Im Laufe des Nachmittages klingen die Schauer hier ab und die Sonne lässt sich immer öfter blicken. Am längsten trüb bleibt es im äußersten Süden. Der Wind kommt schwach bis mäßig, im Donauraum sowie im Osten bis zum Vormittag auch lebhaft, aus Südwest bis Nordwest. Am Morgen umspannen die Temperaturen acht bis 17 Grad, am Nachmittag 16 bis 22 Grad.

Bis Mittag gibt es am Donnerstag besonders im Süden und Südosten regional Boden- oder Hochnebelfelder. Sonst überwiegt generell der Sonnenschein, am Nachmittag können hohe Wolken den Sonnenschein aber etwas dämpfen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Nordwest. Die Frühtemperaturen liegen zwischen drei und zwölf Grad, die Nachmittagstemperaturen zwischen 16 und 23 Grad.

In der Nähe größerer Gewässer sowie generell im Süden sind am Freitag bis zum Vormittag ein paar Nebelfelder zu erwarten. Sonst scheint wiederum recht häufig die Sonne, auch wenn ein paar Wolken den Himmel zieren. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südost bis West. Die Tiefsttemperaturen betragen drei bis elf Grad, die Tageshöchsttemperaturen 17 bis 24 Grad.

(DS/APA)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet