Warnung vor dem Riesen-Bärenklau

Riesen Baerenklau

Er ist groß und blüht prächtig, führt aber zu wirklich grauenvollen Verletzungen! Facebook-User warnen jetzt vor dem Riesen-Bärenklau. Diese Pflanze wuchert derzeit in Österreich, Deutschland und der Schweiz enorm. Im Gegensatz zum harmlosen Wiesen-Bärenklau kann der Riesen-Bärenklau schon bei minimaler Berührung zu schwersten Verbrennungen führen. Es bilden sich gigantische Brandblasen.

Anders als bei Brennnesseln bemerkt man den Schmerz allerdings nicht sofort, sagt Johannes Gepp vom Naturschutzbund:
“Bei manchen Menschen tauchen die Verletzungen erst Stunden später auf. Die wissen oft gar nicht, woher diese Brandblasen stammen. Sobald der Bärenklau über 2 Meter hoch wird, handelt es sich um den Riesen-Bärenklau.“

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine

"Adoption auf dem Laufsteg"

in Brasilien!