Warnung vor Hundegrippe

Auch Menschen in Gefahr

(05.04.2019) Warnung vor der Hundegrippe! Forscher aus Südkorea haben jetzt ein neues Virus entdeckt, dass sich aus der Kombination von Schweine- und Vogelgrippeviren gebildet haben soll. Der Erreger ist in Hunden entstanden und soll auf den Menschen übertragbar sein. Die Forscher sind vor allem deswegen besorgt, da der Kontakt zwischen Mensch und Hund natürlich sehr eng ist.

Virologin Monka Redlberger-Fritz warnt aber vor Panik:
"Die Hundegrippe ist ja nicht völlig neu. Und jedes tierische Influenza-Virus kann durch bestimmte Mutationen so verändert werden, dass es auch auf den Menschen übertragbar wird. Das bedeutet nicht, dass es automatisch zu einer Ansteckung kommt. Aber das Potential ist natürlich da."

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet