Warnung vor neuer Droge!

(09.12.2014) Achtung vor einer neuen Droge in Oberösterreich! In Wels sind jetzt sieben Menschen ins Spital gebracht worden. Sie dürften laut Polizei die Pflanzenmischung 'Bonzai' geraucht haben. Dabei handelt es sich um künstliche sogenannte Cannabinoide. Laut Polizei ist die Droge verboten.

Bernd Innendorfer von der Landespolizeidirektion Oberösterreich:

“Dieses 'Bonzai' ist sehr gefährlich. Die Nebenwirkungen treten sehr stark zu Tage. Nach nur wenigen Zügen bekommen die Leute Angstzustände, Halluzinationen, Panikattacken und die können sogar bis zum Tod führen.“

Die Ermittler sind sich sicher, dass die sieben Patienten in Wels 'Bonzai' konsumiert haben. Näheres müssen aber noch die Laboruntersuchungen zeigen.

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen