Wasserschaden statt Marihuana

Feuerwehr findet Plantage

(11.12.2022) Ein defekter Bewässerungsschlauch hat Sonntagfrüh einen 33-jährigen Villacher auffliegen lassen: Der Mann hatte eine Cannabis Indoor Plantage aufgebaut und seine 13 Hanfpflanzen bewässert. Ein Defekt führte aber zu einem Wasserschaden in der darunter liegenden Wohnung. Die Mieterin rief die Feuerwehr, als es von ihrer Decke tropfte. Nachdem die Einsatzkräfte beim Nachbarn geklopft hatten und er die Tür öffnete, fanden sie die Zucht sowie eine geringe Menge Cannabiskraut.

(APA/CD)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien