Wasserschaden statt Marihuana

Feuerwehr findet Plantage

(11.12.2022) Ein defekter Bewässerungsschlauch hat Sonntagfrüh einen 33-jährigen Villacher auffliegen lassen: Der Mann hatte eine Cannabis Indoor Plantage aufgebaut und seine 13 Hanfpflanzen bewässert. Ein Defekt führte aber zu einem Wasserschaden in der darunter liegenden Wohnung. Die Mieterin rief die Feuerwehr, als es von ihrer Decke tropfte. Nachdem die Einsatzkräfte beim Nachbarn geklopft hatten und er die Tür öffnete, fanden sie die Zucht sowie eine geringe Menge Cannabiskraut.

(APA/CD)

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"