Web staunt über Osterwunder

(17.04.2017) Die Story von einem wahren Wunder aus Argentinien geht heute durchs Web.

Die schwangere Polizistin Amelia fällt im November 2016 nach einem schlimmen Autounfall ins Koma. Die Sorge um die Frau und das ungeborene Kind ist groß. Aber: Am Heiligen Abend ist es den Ärzten gelungen, ihren Sohn gesund auf die Welt zu bringen.

Und nun kurz vor Ostern hat sich ein zweites Wunder ereignet: Mutter Amelia ist aus dem Koma erwacht. Sie ist noch schwach, kann aber schon auf einfache Fragen mit Ja und Nein antworten.

Die Familie glaubt, dass der Kontakt mit ihrem Sohn der jungen Frau viel Kraft gegeben hat. Die Ärzte sprechen von einem ungewöhnlichen Fall – ja, sogar von einem Wunder!

Amelias Bruder hat die Geschichte auf Facebook geteilt. Weiter unten findest du sein Posting!

70-Jährige übersieht Mädchen

Schwerer Unfall in Osttirol

"Habe vom Tod nix gespürt"

Altkanzler Franz Vranitzky

Eisenbahner-KV

Verhandlungen am Montag

Radprofi von LKW getötet

Davide Rebellin verstorben

Doskozil: "Hass nach Umfrage"

Spitzenkandidatur "utopisch"

Große Wünsche von den Kleinen

Frieden, Essen und Wärme

Strafen für Ungeimpfte

Knapp 2 Millionen betroffen

Wort des Jahres: "Inflation"

Unwort "Energiekrise"