Web witzelt über alternative Fakten

(23.01.2017) Das Internet witzelt über Donald Trumps „alternative Fakten“. Beim ersten Pressebriefing des neuen US-Präsidenten hat Trumps Sprecher behauptet, bei der Angelobung seien mehr Menschen gewesen als bei der ersten Vereidigung von Barack Obama vor acht Jahren – was nachweislich falsch ist.

Eine Beraterin von Trump hat diese Behauptung später als "alternative Fakten" bezeichnet. Seither geht das Internet über vor Witz-Postings, in denen die abenteuerlichsten Dinge behauptet und als „alternative Fakten“ bezeichnet werden.

Scroll dich weiter unten durch die Postings!

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat

Sparzinsen sinken wieder

Gute Konditionen jetzt sichern