Wegen Navi: Auto auf Skipiste!

Audi Muehlbach 611

(17.12.2018) Traue niemals blind deinem Navi! In Mühlbach am Hochkönig im Pongau hat die Feuerwehr ein Auto von der Piste bergen müssen!

Die beiden Ungarn wollten eigentlich nach einem Skitag in ihr Ferienquartier zurückfahren und wurden dann vom Navi direkt auf die Skipiste geführt!

Unglaublich: Ganze 80 Meter weit sind sie gekommen, dann sind sie mit der Bodenplatte ihres Audis aufgesessen.

Gegen 19 Uhr verständigen die beiden dann die Feuerwehr, die mit 2 Einsatzfahrzeugen und 10 Mann anrückt. Mit einer Seilwinde können die Feuerwehrmänner das Auto von der Piste ziehen!

Und danach? Die Mühlbacher Feuerwehrmänner erklären den beiden Ungarn den 'richtigen' Weg nach Kaprun!

U6-Unfall: Ärger um Gaffer

Rechtliche Schritte geprüft

Schüsse auf Auto in Wien

Wilde Verfolgungsjagd gestoppt

Start für Mathe-Hotline

Hilfe für Maturanten

Penis "Fehlgriff" wird teuer

13.500 Euro Strafe

5 Tage in der Wildnis

Junge Frau überlebt

Zweigeschlechtliche Spinne

Unterschiedliche Körperhälften

Ausmisten für den guten Zweck

miss Charity Projekt

Zeckenalarm in Österreich!

Neue Arten bei uns aktiv