wegen panikattacke raus

heidi klum kennt keine gnade

(03.04.2021) Wegen einer Panikattacke gab es für diese Kandidatin kein Foto von Heidi:

Model-Mama Heidi Klum kennt keine Gnade, wenn es um ihr nächstes „Germany’s Next Topmodel“ geht. Auf der Suche nach der „Einen“, treibt Klum ihre Meeedchen daher gerne an ihre Grenzen. Am Donnerstag schickte die 47-Jährige ihre Kandidatinnen in luftige Höhen. In 122 Metern Höhe müssen sie in opulenten Tüllkleidern, nur mit Seilen befestigt, über der Berliner Skyline posieren.

„Topmodel“-Anwärterin Linda wurde das zu viel. Sofort, nachdem sie auf das Gerüst gestiegen war, fing sie an zu zittern und zu weinen. „Ich will nicht mehr. Ich kann nicht. Könnt ihr mich runterlassen?", flehte sie. Wegen ihrer Panikattacke musste sie das Shooting abbrechen.

Klum machte bei der Entscheidungsrunde kurzen Prozess: „Ich konnte kein Foto von dir machen, dann kann ich dir auch keins geben. Dann musst du heute deine Sachen packen und nach Hause fahren."

(SMS)

Sauf-Kumpels schießen sich an

Schützen droht Haft

Keine "Matura light"

"Unfair und herablassend"

Pfizer: 1 Monat lagern

aufgetaut und ungeöffnet

Achterbahn steckt fest

Schock in Freizeitpark

Werden bald 12-Jährige geimpft?

Zulassung noch im Mai möglich

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer