X-Mas: Die Top 7 Geschenke Fails

(19.12.2017) Zu Weihnachten geht's ja eigentlich nicht um Geschenke. Aber zugegeben: Du bist doch sicher auch mega-happy, wenn unter dem Weihnachtsbaum doch ein hübsch verpacktes Packerl auf dich wartet. Blöd nur, wenn der Inhalt dann für eine Riesen-Enttäuschung oder sogar Krach in der Familie sorgt.

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 7

Gerade zu Weihnachten, dem Fest des Friedens und der Freude, gilt: Keine dezenten Seitenhiebe! Auch wenn du es gut meinst: Ein Gutschein für das Fitnessstudio, Anti-Aging-Creme oder ein Deo senden auch immer eine unterschwellige Botschaft aus!

Tja, guten Geschmack kann man nicht kaufen… DAS ist der Beweis!

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 6

Mit coolen Klamotten und sexy Dessous kann man bei Mädels fast nichts falsch machen. Aber: „Hübsche“ oder "sexy" Unterwäsche bitte nur dann, wenn du auch weißt, was "hübsch" und "sexy" ist und den Geschmack deines Schatzis wirklich gut kennst!

Ein klassischer Abturner unterm Weihnachtsbaum ist DIESES Geschenk.

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 5

Bitte nicht!!! Socken sind KEIN Weihnachtsgeschenk, never ever! Außer es sind die Super-Kuschelwuschelwahnsinns-OMG-Socken. Oder exklusiv von Hugo Boss persönlich gestrickt. Sonst: Einfach die Finger davon lassen. Auch, wenn er sagt, er sei auch mit Socken zufrieden.

Hier geht's weiter! Dumm: Wenn aus dem selbstgemachten Geschenk nix wird. Dümmer: Wenn man es trotzdem verschenkt.

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 4

Selbstgebackene Kekse – bitte nur schenken, wenn du tatsächlich backen kannst und weißt, was du in der Küche tust. Besser: Du behältst deine Wunderwerke für dich, ansonsten bringst du die Beschenkten nur in eine mega-peinliche Situation!

Der Beweis: Oma weiß halt doch nicht immer, was das Beste für dich ist…

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 3

Liebe Omis! Gehäkelte Tischdecken oder Vorhänge ... na gut. Aber ein selbstgehäkeltes Mousepad – bitte nicht! Schon klar, ihr habt nicht viel mit Computern zu tun, aber DAS ist außer lieb gemeint leider… äh, nur lieb gemeint.

SO bitte nichts verpacken, außer du möchtest jemanden pranken!

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 2

Ok. Prinzipiell ist es ja superlieb, wenn sich jemand ernsthafte Gedanken über eine raffinierte Verpackung macht. Aber: Alles hat seine Grenzen, auch Kreativität. Verwirrung ist gut, aber bitte nur, wenn der Schmäh dann auch tatsächlich auf geht und für Fun beim Auspacken sorgt.

Es muss ja nicht das perfekte Packerl sein, aber DAS wird beim Familienfest richtig peinlich!

Weihnachten: Geschenke Fails Platz 1

Das hier setzt dem Verpackungswahnsinn die Krone auf! Sowas will echt niemand unter'm Weihnachtsbaum sehen! Schlampig, zweideutig, unförmig, lieblos. Nicht jeder ist ein kreativer Kopf, aber: Für sowas gibt’s Einpackservices! Nebenbei: Da drin ist übrigens ein Staubsauger.

Teile die Story mit deinen Freunden, damit du kein Opfer eines Geschenke Fails wirst ;)

Kind in Hundebox: Prozess

Mutter vor Gericht

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern