Weißes Xmas: Arme Millennials

Seit 2000 kaum Schnee am 24.

(16.12.2019) Gehörst auch du zu den Unglücklichen, die noch nie weiße Weihnachten erlebt haben? Auch heuer wird es im Großteil Österreichs wieder nichts mit Schnee an Heiligabend. Zumindest 1 cm Schnee müsste am 24.12. liegen, damit man laut Definition von weißen Weihnachten spricht. Genau dieses Phänomen haben immer mehr junge Österreicher tatsächlich noch nie erlebt. Seit den frühen 80er-Jahren hat sich die Chance auf weiße Weihnachten halbiert.

Und besonders hart trifft es die Millennials, sagt Nikolas Zimmermann vom Wetterdienst ubimet.at:
“Besonders ab den 2000er-Jahren geht es wirklich rasant bergab mit weißen Weihnachten. In vielen Landeshauptstädten ist es schon mehr als 10 Jahre her.“

Schuld ist natürlich die Erderwärmung. Hinzu kommt, dass Weihnachten schneetechnisch auf ein sehr ungünstiges Datum fällt, so Zimmermann:
“Typischerweise erleben wir zu dieser Jahreszeit nochmals das sogenannte Weihnachts-Tauwetter. Also eine sehr milde Phase, bevor der Winter dann so richtig durchstarten kann.“

(mc/16.12.19)

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer