Weitere Demos gegen Rechts

Linz: Vor Burschenbundball

(31.01.2024) Den Auftakt der Kundgebungen gegen rechts in Österreich haben bereits Wien, Salzburg und Innsbruck gemacht. Am 3. Februar, wird das Bündnis "Linz gegen Rechts" gegen den alljährlich stattfindenden Burschenbundball protestieren.

Für den 9. Februar ruft die SPÖ-Frauenvorsitzende des Bezirks Urfahr-Umgebung, Beverley Allen-Stingeder, mit ihrer privaten Initiative "Rote Brille" in Linz zu einer Demo "gegen Rechtsextremismus und Rassismus" auf. "Fridays for Future", "YesWeCare", "Solidarwerkstatt" sowie "Jabali - Junge Schwarze Generation" organisieren den Marsch am 9. Februar durch die Linzer Innenstadt mit. Es ist ein Projekt der Zivilgesellschaft, wie es im Vorfeld hieß. Laut Angaben der Polizei haben sich "300 Teilnehmer angesagt". Um 17 Uhr geht es vor dem Musiktheater los, die Abschlusskundgebung ist für 18 Uhr am Hauptplatz geplant.

Kritik an Landeshauptmann

Bereits seit zehn Jahren organisiert das Bündnis "Linz gegen Rechts" - bestehend aus rund 35 Organisationen, viele davon mit rotem, grünem oder gewerkschaftlichem Hintergrund - die Kundgebung gegen den "rechtsextremen Burschenbundball" im Palais Kaufmännischer Verein. Man wolle eine "demokratische, offene und freie Gesellschaft, ohne ewiggestriges, rechtsextremes Gedankengut". Die Demonstration mit 3.000 bei der Polizei angemeldeten Personen startet um 17.30 Uhr am AEC-Platz und endet mit einer Abschlusskundgebung vor der Sperrzone beim Palais. Schon Mitte Jänner hatte das Bündnis vor der ÖVP-Landesparteizentrale, dem Heinrich-Gleißner-Haus, seinen Protest gegen den neuerlichen Ehrenschutz von Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer für den Ball ausgedrückt.

(APA/JuF)

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück