Wellenbad außer Kontrolle

44 Verletzte!

Unfall in einem Schwimmbad in der chinesischen Stadt Longjing! 44 Badegäste sind von einer Riesenwelle verletzt worden. Schuld daran ist ein technisches Gebrechen. Laut lokalen Medien haben sich viele Erwachsene und Kinder im Wasser aufgehalten, als plötzlich eine Mega-Welle auf sie zugekommen ist.

Ein Stromgebrechen soll den Unfall verursacht haben. 39 Verletzte konnten das Spital schon verlassen, fünf befinden sich noch immer im Spital.

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test

Braut stirbt am Weg zum Altar

Sie war schwanger

Fahndung nach diesem Mann

Polizei bittet um Hinweise

Python kriecht in Auto rum

Während Fahrt entwischt