Welpen suchen neue Besitzer

(04.01.2017) Good News aus dem Burgenland! Schmuggel-Welpen suchen da ab heute neue Besitzer. Vor rund zwei Monaten wurden 47 Hundewelpen aus einem Pkw am Grenzübergang Nickelsdorf gerettet. Jetzt haben die Behörden grünes Licht gegeben und die Vergabe kann beginnen.

Da das Interesse groß ist, gibt es ein spezielles Vergabesystem. Auf der Homepage des Tierschutzhauses Sonnenhof in Eisenstadt kannst du dir die Hundewelpen vorab schon einmal anschauen.

Karl Grammer von der Burgenland Krone:
"Heute kann man telefonisch mit dem Tierschutzhaus Kontakt aufnehmen. Da wird einmal abgecheckt, wie das Interesse ist und ob Hund und Besitzer zusammenpassen könnten. Sollte nichts dagegen sprechen, dann wird ein persönliches Gespräch vereinbart. Sollte auch da alles okay ablaufen, steht einem Zuschlag nichts im Wege."

Die ganze Story liest du in der heutigen Burgenland Krone und auf krone.at.

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna