Wels wird Mega-Gastgarten

12.000 m² Fläche

(13.05.2020) Wels verwandelt sich in einen Mega-Schanigarten! Um die Gastronomie nach dem Corona-Shutdown wieder anzukurbeln, stellt die Stadt den Wirten einen großen Bereich in der City kostenlos als Gastgarten zur Verfügung. Ab Freitag können die Wirte dann ihre Tische auf einer Fläche von mehr als eineinhalb Fußballfeldern positionieren.

Bürgermeister Andreas Rabl:
„Insgesamt werden es rund 12.000 m² sein. Man hat hier wirklich ausreichend Platz, um Sicherheitsabstände einzuhalten und trotzdem genügend Gäste bewirten zu können. Jeder kann hier also genießen, ohne sich fürchten zu müssen.“

(mc)

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst