Wettermann besoffen auf Sendung

(22.12.2016) Ups, da hat wohl jemand zu tief ins Glas geschaut! Tomasz Schafernaker, Wettermann bei der britischen BBC, war bei seiner Sendung um 5:20 Uhr morgens noch ziemlich betrunken. Mit langen Pausen und Gestotter versucht er zu moderieren, bis er sich entschuldigt und sein Kollege das Mikro übernimmt.

Auf Twitter nahm er das Ganze mit Humor und gab bekannt, dass alles ok sei.

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

D will Skisaison-Start verzögern

EU-Skiurlaubsverbot bis 10. Jänner

Corona-Impfstoff von Moderna

will schon im Dezember liefern

Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht