WhatsApp am Computer?

(15.12.2014) WhatsApp könnte schon bald auch am Computer funktionieren. Die Gerüchte, dass der Messenger-Dienst bereits im Hintergrund an einer Desktop-Version bastelt, verdichten sich. Eine niederländische Seite ist im Programmcode der Android-Version von WhatsApp auf interessante Details gestoßen. Sogar die Adresse "web.WhatsApp.com" ist bereits aktiv, für Kunden aber noch nicht nutzbar. IT-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at sagt:

"Derzeit identifizieren sich die Nutzer über ihre mobile Sim-Karte. Deshalb konnte man WhatsApp bislang nur auf Smartphones nutzen. Jetzt stehen die Entwickler vor dem Problem, eine Web-Version ohne mobile Sim-Karte zu produzieren. Es wird gemunkelt, dass dafür auf das Facebook-Login zugegriffen werden könnte."

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub

Förderung für E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 €

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert