Wie 'grün' sind Apple und Facebook?

(10.01.2017) Gutes Öko-Zeugnis für Apple, Facebook und Google! Greenpeace hat jetzt ein Ranking erstellt, welche Internetriesen auf erneuerbare Energie setzen. Immerhin wird der IT-Sektor allein heuer dreißigmal so viel Strom verbrauchen, wie ganz Österreich. Klarer Sieger in Sachen „Grüner Klicken“: Apple. Der Konzern punktet schon jetzt mit 83 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen. Gefolgt von Facebook mit 67 Prozent und Google mit 56 Prozent.

Ganz schlecht schneidet hingegen Amazon Web Services ab, so Hanna Simons von Greenpeace:
“AWS hostet unter anderem auch Daten von Netflix und Spotify, das ist also wirklich ein richtiger Big Player am Markt. Und die AWS-Rechner beziehen leider 30 Prozent Strom aus Kohlekraft und 26 Prozent Atomstrom.“

30 km/h in ganz Bregenz

Flächendeckend in ganzer Stadt

Christbaum-Preischeck 2023

Gewaltige Unterschiede

Wort des Jahres: "Kanzlermenü"

Alle Sieger im Überblick

KI-Regulierung: EU einigt sich

Gesichtserkennung in Ausnahmen

Schüsse in Brüssel

Täter auf der Flucht

Handel: Wieder Streiks?

Heute nächste Verhandlungsrunde

Lächeln trotz Skandal

Kate besucht Weihnachtsfeier

Mama Paris Hilton

Wickeln ist für sie Horror!