Wie kann das passieren?

23 Kontaktlinsen im Auge

(20.10.2022) Die Ärztin kann es nicht glauben, als sie plötzlich 23 Kontaktlinsen in dem Auge ihrer Patientin findet. Als eine Frau in ihrer Praxis erscheint und über ein Fremdgefühl in ihrem Auge klagt, wusste die Medizinerin noch nicht, was sie erwartet. Als sie dann sah, sie was sich unter ihrem Augenlied befand, ist sie schockiert und greift zur Kamera.

Nach und nach, holt die Ärztin die schon grün schimmernden Kontaktlinsen aus dem Auge. User und Userinnen sind geschockt. "Bitte genau erklären, wie das passieren kann" schreibt eine. Passiert soll es sein durch das Schlafen mit den Linsen. Die Patientin soll damit schlafen gegangen sein und vergessen haben, diese wieder herauszugeben. Expertinnen rufen jetzt dazu auf, nicht mehr mit Kontaktlinsen schlafen zu gehen, auch ein Mittagsschläfchen ist schon gefährlich.

(MTB)

Gewessler für Verordnung

EU-Renaturierungsgesetz

Florida: Wiener in Haft

Verbotener Sex mit 15-Jähriger

Gaza: "taktische Pausen"

Ankündigung von Israels Militär

Mädchen (8) ins Gesicht getreten

D: Rassistischer Angriff?

Stmk: Akute Lebensgefahr

bei Waldspaziergang

Frieden im Ukraine-Krieg?

Konferenz mit 92 Staaten

5:1 Sieg für Deutschland

Auftakt bei Fußball-EM

Schilling: Verfahren eingestellt

nach EU-Wahl