Wie oft schaust du aufs Smartphone?

(03.11.2015) Wie oft blickst du eigentlich auf dein Smartphone? Forscher der Uni Bonn haben jetzt per App unser Handy-Verhalten analysiert. Im Schnitt schauen wir unglaubliche 88 Mal am Tag aufs Display. Oft auch nur um zu überprüfen, ob es neue Nachrichten gibt. Aber in 53 Fällen wird das Smartphone auch entsperrt und genutzt. Hauptsächlich für Social Media und Games, telefoniert wird gerade mal 7 Minuten am Tag. Handyfreie Zonen oder Zeiten gibt es im Grunde nicht mehr.

Doch Anti-Stress-Trainer Peter Buchenau sieht unser Smartphone-Verhalten entspannt:
“Das ist doch ganz normal. Das Smartphone ist einfach unser ständiger Begleiter. Wir nutzen es zur Information, zur Kommunikation, zur Unterhaltung aber auch schlichtweg gegen Langeweile. Die Nutzer, die damit groß geworden sind, sehen das auch nicht als Stress. Der Trend wird sich sogar verstärken, wir werden das Smartphone künftig noch mehr nutzen.“

Willst auch du bei dieser Studie mitmachen und dein Smartphone-Verhalten analysieren lassen?

Hier geht’s zur App

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs