So viel Sex braucht eine Beziehung

Sex

(05.11.2015) Wie viel Sex braucht die Liebe?

Laut einer Statistik, die sich auf Langzeitpaare bezieht, haben wir zwei Mal pro Woche Sex.
Doch das, was wir gerne hätten, unterscheidet sich oft von dem, was dann wirklich stattfindet. Experten schätzen, dass 80 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen unter „zu wenig Sex“ leiden.
Wie viel Sex man wirklich haben sollte, hängt ganz von den beiden Partnern ab.
Man sollte sich auf keinen Fall von der Gesellschaft etwas vorschreiben lassen, so Vera Kravanja von der Zeitschrift MISS:

"Die allgemeine Meinung sollte kein Maßstab für die Liebe sein. Lust ist genauso individuell wie die Liebe. Wie viel Sex jemand braucht, hängt schließlich von den jeweiligen Bedürfnissen der Partner ab. Wie beim Essen: Der eine mag es eher spicy, der andere eher milder. Diese unterschiedlichen Bedürfnisse muss man irgendwie zusammen bekommen."

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post