Wieder Corona-Party in Linz

Gäste im Schlafzimmer versteckt

(22.04.2021) Linz ist offenbar in Partylaune! Nachdem eine Grundstücksbesitzer zuletzt gleich zweimal hintereinander eine illegale Gartenparty geschmissen hat, ist die Polizei jetzt in einem Mehrparteienhaus in der oberösterreichischen Landeshauptstadt im Einsatz gewesen. Nachbarn haben mitten in der Nacht Alarm geschlagen, da in einer Wohnung des Hauses lautstark gefeiert worden ist.

Der stark betrunkene Wohnungsbesitzer hat die Beamten freundlich empfangen und ihnen das leere Wohnzimmer präsentiert, sagt Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Aber aus dem Schlafzimmer war lautes Lachen zu hören. Die Polizisten haben dort 10 Partygäste entdeckt, die die ganze Sache äußerst lustig empfunden haben. Sie sind alle angezeigt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Frauen werden benachteiligt

OECD Bericht: Diskriminierung

Giftige Pizza: 2 Kinder tot

Nestle schließt Fabrik

RBI will raus aus Russland

Verkauf oder Abspaltung

VBG: Tödlicher Autounfall

Lenkerin (68) nicht angeschnallt

Haustier-Regeln: Wir sind lasch

So viel lassen wir durchgehen

Inflation bleibt hoch 7 %

Wifo sieht Handlungsbedarf

Wien:Arbeiter stürzen aus Korb

Männer auf der Stelle tot

Selenskyj: Rede im Parlament

FPÖ-Abgeordnete gehen