Wieder Gartenparty in Linz

Unbelehrbare Runde

(20.04.2021) Schon wieder hat die Polizei in Linz eine Gartenparty auflösen müssen – und zwar am selben Grundstück, wie vor einer Woche. Zuletzt hatten dort 90 Gäste miteinander gefeiert und sich beim Eintreffen der Polizei äußerst provokant und uneinsichtig verhalten. Jetzt hat der Grundstücksbesitzer, ein Bio-Bauer, erneut ein Fest geschmissen. Und erneut hat die Polizei die Party auflösen müssen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Auf Grund des schlechten Wetters dürften diesmal weniger Gäste dort gewesen sein. Insgesamt sind 23 Menschen angezeigt worden. Da es keinerlei Einsicht gibt, rechnet die Polizei am nächsten Wochenende mit dem nächsten Einsatz dort.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

ChatGPT bald kostenpflichtig

KI-Bot bekommt Abo-Modell

Mutter und Tochter erwürgt

Wien: Lebensgefährte verhaftet

Wirbel um "Fake-Urin"

Falsche Harnprobe fliegt auf

Uni/Job? Maturanten ahnungslos

Nur Hälfte gut informiert

Ist die Regierung korrupt?

Gallup: Jeder zweite glaubt es

Schwerer Skiunfall in Tirol

Mädchen in kritischem Zustand

10-Jähriger Held

Bub schreit Verbrecher nieder

Schnee-Chaos im Anmarsch

++Live Infos!++