Wieder Gartenparty in Linz

Unbelehrbare Runde

(20.04.2021) Schon wieder hat die Polizei in Linz eine Gartenparty auflösen müssen – und zwar am selben Grundstück, wie vor einer Woche. Zuletzt hatten dort 90 Gäste miteinander gefeiert und sich beim Eintreffen der Polizei äußerst provokant und uneinsichtig verhalten. Jetzt hat der Grundstücksbesitzer, ein Bio-Bauer, erneut ein Fest geschmissen. Und erneut hat die Polizei die Party auflösen müssen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Auf Grund des schlechten Wetters dürften diesmal weniger Gäste dort gewesen sein. Insgesamt sind 23 Menschen angezeigt worden. Da es keinerlei Einsicht gibt, rechnet die Polizei am nächsten Wochenende mit dem nächsten Einsatz dort.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Partygäste mit Spritze attackiert

In Großbritannien

Exorzismus-Kurs an Uni!

An katholischer Universität

Seen vom Klimawandel bedroht

Kärntner Seen in Gefahr!

Ausreisetests im Bezirk Braunau

Ab Dienstag

"Cringe" Jugendwort des Jahres

Heute präsentiert

Gebrauchtwagen werden Mangelware

Wegen Chipmangel

Brandstifter (16) gefasst

Nach Brandserie

Ultras blockieren Autobahn

In Italien