Wieder Radmuttern gelockert

Irre Serie in OÖ geht weiter

(11.12.2019) Wer sind bloß die Irren, die in Oberösterreich ständig Radmuttern lockern? Diesmal haben ein oder mehrere Unbekannte in Steinerkirchen im Bezirk Wels-Land die beiden Autos eines Ehepaares manipuliert. An beiden Wagen sind die Radmuttern gelockert worden. Der Frau sind beim Fahren Klopfgeräusche aufgefallen - zum Glück rechtzeitig, bevor ein Unfall passiert ist.

Schon seit sechs Monaten treiben die Täter im ganzen Bundesland ihr Unwesen, sagt Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
„Seit Juni sind mehr als ein Dutzend solcher Fälle angezeigt worden. Die meisten sind im Bezirk Braunau passiert, es hat aber auch schon Fälle im Mühlviertel gegeben. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

80. Hahnenkammrennen

Vorhang auf fürs Mega-Event

China-Paket trotz .at-Adresse

Vorsicht: Zoll & Retoure teuer

Bei Fotoshooting abgestürzt

Einsatz am Mölltaler Gletscher

Asylspiel in Schule gestoppt

Kids als Beamte & Flüchtlinge

Tödlicher Unfall in Döbling

Auto prallt gegen Ampel

Kennst du diesen Mann?

Achtung!

Flüchtiger schickt Urlaubsgrüße

Gefängnis bekommt Postkarte

Jean Paul Gaultier sagt Bye

Krasser Abschied vom Laufsteg