Wien: Kinder mit Öl verbrüht

Bub (3) und Mädchen (1)

(18.07.2023) Zwei Kinder haben sich in Wien-Meidling mit heißem Öl, das vermutlich in einer Pfanne am Herd war, Verbrennungen ersten und zweiten Grades zugezogen. Etwa zehn Prozent der Haut des Dreijährigen sowie seiner einjährigen Schwester waren betroffen, so Daniel Melcher, Sprecher der Wiener Berufsrettung. Die Kinder wurden vom Rettungsteam erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

(fd/apa)

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande

Forster muss Konzerte absagen

Auch Österreich betroffen?

Dua Lipa stürzt wegen Schweiß

Bühnenshow wird geändert

Ben ist zur Vernunft gekommen

Folgt jetzt die Scheidung?

Tornado in Graz

Spektakuläres Video

Süchtig nach Käse?

Frau landet in Entzugsklinik

Gebrauchtwagen wieder billiger

Inklusive E-Autos