Wien: Kohlenstoffmonoxid-unfall

Sohn findet leblosen Vater

(16.12.2023) Freitag Nachmittag kommt es in Wien-Floridsdorf zu einem schrecklichen Unfall! Ein 22-Jähriger will seinen Vater in einer Kleingartensiedlung besuchen, als er den 54-Jährigen regungslos vorfindet. Sofort verständigt der junge Mann die Einsatzkräfte und beginnt mit den Reanimationsmaßnahmen.

Als die Berufsrettung Wien eintrifft, schlagen die Kohlenstoffmonoxid-Warngeräte der Sanitäter sofort an. Die Feuerwehr stellt schließlich eine hohe Konzentration an Kohlenstoffmonoxid fest. Auslöser dafür dürfte wohl ein Notstromaggregat im Haus gewesen sein. Die genaueren Umstände werden aber noch ermittelt.

Das Leben des 54-Jährigen können die Einsatzkräfte leider nicht mehr retten. Der Sohn wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

(TH)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat