Wien: Kran droht umzustürzen!

Arbeiten in Favoriten

(31.08.2022) Achtung besser du meidest derzeit den Kreuzungsbereich Schleiergasse-Patrubangasse. Ein Drehturmkran in Wien-Favoriten muss gesichert werden. Schuld daran sei ein Wasserrohrbruch gewesen, der im Weiteren die Straße unter dem 45 Meter hohen Kran unterspülte. Fünf angrenzende Mehrparteienhäuser mussten evakuiert und drei Personen medizinisch versorgt werden, berichtete Andreas Huber, Sprecher der Berufsrettung Wien. Der Abbau des Krans war gegen 15.30 Uhr noch im Gang und sollte bis zum Abend dauern.

ABD0029 3 1

Der Einsatz an der Kreuzung Schleiergasse-Patrubangasse habe bereits gegen 2.30 Uhr begonnen und betraf Teile der Favoritenstraße. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit zehn Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften an Ort und Stelle. Die Wiener Berufsrettung versorgte in Zusammenarbeit mit einer Sondereinsatzgruppe und mehreren Rettungsteams drei Personen aufgrund eines Asthmaanfalls und einer Lungenerkrankung. Eine Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

(fd/apa)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion