Wien: LKW von Zug erfasst

15 Verletzte

(04.04.2019) Im Bezirk Wien-Donaustadt ist es zu einem Zugunglück gekommen. Eine S-Bahn ist an einem unbeschränkten Bahnübergang in einen LKW gekracht und teilweise entgleist. Der Zugführer und der Lkwfahrer sind schwer verletzt worden,13 leicht verletzte Passagiere sind vor Ort versorgt worden.

Die Strecke zwischen Raasdorf und Wien Aspern Nord bleibt voraussichtlich bis 22:00 gesperrt. Es gibt Schienenersatzverkehr. REX Züge von/nach Bratislava werden über Gänserndorf umgeleitet.

(APA/Red)

apa zugunfall

04 04 2019 MA 68 Lichtbildstelle 4 MA 68 Lichtbildstelle.

04 04 2019 MA 68 Lichtbildstelle 2 MA 68 Lichtbildstelle.

Mann schneidet Penis ab

und wirft ihn weg

Matura: Regeländerung 2021

Keine leeren Arbeiten mehr

Aus für Summer Splash

Veranstalter insolvent

Vermieter lehnt Koch ab

Corona: "Keine Gastro"

Amok-Alarm an Welser Schule

Cobra-Einsatz während Matura

Lidl ruft Wurstwaren zurück

mit Listerien verunreinigt

VIDEO: Mutter ertränkt Sohn

Mehrmals in Wasser gestoßen

Fitnessstudios startklar

Ab morgen trainierst du wieder