Wien: Mädchen vermisst!

Zuletzt am Samstag gesehen!

(21.09.2022) Hast du dieses Mädchen gesehen? Es wird seit letzten Samstag in Wien vermisst. Laut Polizei wurde die 6-Jährige das letzte Mal am Praterstern gesehen.

Das Mädchen flüchtet nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine nach Wien. Die MA 11, die Behörde für Kinder- und Jugendwohlfahrt, übernimmt die Obsorge der Ukrainerin und bringt sie in einer Betreuungseinrichtung unter. Der Mutter wird zuvor die Obsorge, wegen Vernachlässigung der elterlichen Pflichten entzogen. Das Mädchen habe zuvor schon öfter versucht zu flüchten. Dies jedoch ohne Erfolg.

Die Vermisste trägt zum Zeitpunkt ihres Verschwindens eine rosarote Oberbekleidung, schwarze Leggins und rosafarbene Schuhe. Sie ist rund 1,20 Meter groß, hat eine zarte Statur und spricht nur russisch.

Die Wiener Polizei fahndet nach dem ukrainischen Flüchtlingskind und bittet, mit Hilfe eines Fotos, um Wahrnehmungen aus der Bevölkerung. Hinweise (auch anonym) bitte an das Stadtpolizeikommando Donaustadt, Kriminalreferat: 01/31 310-66330.

(PS)

Brand: Kind springt aus Fenster

Graz: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!