Wien: Strache Spitzenkandidat?

Rückkehr nicht ausgeschlossen

Wird Heinz-Christian Strache freiheitlicher Spitzenkandidat für die Wien-Wahl? FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker will das in einem Interview zumindest nicht völlig ausschließen. Sollten bis dahin die Ibiza-Hintergründe restlos aufgeklärt sein, sei eine Strache-Rückkehr jedenfalls möglich, so Hafenecker.

Doch was gibt es für Strache nach Ibiza bei einer Wien-Wahl zu holen? Politik-Analyst Peter Plaikner:
"Dass da was geht, haben wir bei der EU-Wahl gesehen. Ein Viertel der rund 45.000 Strache-Vorzugsstimmen kommt aus Wien. Strache stammt aus Wien, er hat seine politische Karriere hier gestartet und er hat Wien als seine Homebase auch nie verlassen. Also das alles ist nicht so absurd, wie es uns so kurz nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos vorkommen mag."

3,2 Promille: Frau angehalten

„Das war nur ein Bier!“

E-Scooter löst Großbrand aus

Akku defekt

iOS 13: Release trotz Lücke

Apple nimmt Fehler in Kauf

NR-Sitzung: Mega-Wahlkampfshow

Alle gegen Kurz?

Arnoldstein: 4. Bombendrohung

Und noch immer keine Spur

Herbst: Spinnenalarm im Haus

Und zwar die richtig großen

Drei Teenager erschossen

Vorfall in Georgia

Mann mit heißem Öl übergossen

NÖ: Frau dreht durch