Wien: Toter in Wohnung

Fremdverschulden?

(22.02.2024) Wieder ein Mord in Wien? Die Polizei hat gestern Nachmittag in einer Wohnung einen Toten entdeckt. Laut Polizeisprecherin Barbara Gass wird derzeit aufgrund der Umstände von Fremdverschulden ausgegangen. Die Staatsanwaltschaft habe eine Obduktion angeordnet. Die Polizei war eigentlich wegen einer Amtshandlung im Zusammenhang mit Drogen in der Wohnung. Tatsächlich war dort auch eine Aufzuchtanlage für Marihuanapflanzen, sagt Gass gegenüber der APA.

(EC/APA)

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf