Wien verlässt CoV-Krisenstab

Umstellung bei AGES als Grund

(08.10.2020) Wien steigt aus dem Corona-Krisenstab des Innenministeriums aus! Das hat Gesundheitsstadtrat Peter Hacker von der SPÖ heute am Rande einer Pressekonferenz bestätigt. Einer der Gründe sei, dass die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ihr Berichtswesen zu den Infektionszahlen umgestellt hat und die Statistik nun immer um 14.00 Uhr veröffentlicht werden soll.

Die Sitzung des Krisenstabs des Innenministeriums habe um 9.00 Uhr in der Früh stattgefunden - für Hacker mitten im Tagesablauf, "wo wir die Vorbereitungen machen müssen, damit um 14.00 Uhr ordentliche Daten zur Verfügung stehen".

(APA/CJ)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet