Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

(27.10.2021) Wohnen, vor allem in der Hauptstadt Wien, wird immer teurer!

Die Nachfrage nach Wohnungen in Wien ist ungebremst hoch, das bestehende Angebot ist aber nach wie vor gering. Das führt dazu, dass die Preise immer weiter steigen!

Während sich bei Mietwohnungen die Erhöhungen noch innerhalb der Inflation bewegen, werden vor allem Eigentums- und Vorsorgewohnungen immer teurer!

Wie die EHL-Wohnen Geschäftsführerin Katharina Schunker heute erklärt, sind die Kaufpreise zwischen 5 und 7,5 Prozent gestiegen! Da die Zahl der fertiggestellten Wohnungen nicht stark steigen wird und es vor allem einen Mangel an Baugründen gibt, wird sich diese Entwicklung auch weiter fortsetzen.

(FJ)

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden

Inflation Österreich 4,1 %

Inflation EU 2,4 %

NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg