Wiener City autofrei?

Finales Gespräch folgt

(14.06.2020) Die Wiener City wird zur autofreien Zone. Das hat die „Krone“ aus Insiderkreisen erfahren. Die Grüne Stadträtin Birgit Hebein und SPÖ- Bürgermeister Michael Ludwig konnten sich bislang nicht darauf einigen und werden es auch weiterhin nicht. Mit ÖVP-Bezirksvorsteher Markus Figl soll sie aber kurz vor der Einigung stehen.

Für das Fahrverbot in der Innenstadt wird es Ausnahmen geben. Anrainer und Zulieferer dürfen weiterhin einfahren, sowie der öffentliche Verkehr, Polizei, Rettung und andere Einsatzorganisationen.

Einen autofreien Ring wird es allerdings nicht geben, das Fahrverbot gilt nur innerhalb dieser Zone. Kommende Woche soll ein finales Gespräch stattfinden.

Großeinsatz in Graz!

Sprengstoff und Attentäter?

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark

Trump-Prozess

Wie geht's jetzt weiter?

Großbrand in Rohrbach!

1 Toter und 14 gerettet!

Drohnen vs. Möwen

Rom kämpft gegen Aggro-Vögel

Riesenzecken machen sich breit

Bereits in Norditalien