Wienerin heiratet sich selbst

Warum auf Mann warten?

(22.07.2021) Warum auf einen Mann warten, wenn man sich einfach selbst heiraten kann? Genau das dachte sich die 49-jährige Sabine und hat sich selbst das Ja-Wort gegeben!

Dritte Ehe

Zweimal ist Sabine schon vor den Altar getreten. Letztes Jahr hätte sie ein drittes Mal geheiratet, ihr Partner hatte aber leider den Kampf gegen den Krebs verloren. Nun ist sie in dritter Ehe mit sich selbst!

So glücklich wie noch nie!

Von der Pandemie getroffen und mit finanziellen Problemen belastet, beschloss Sabine, wieder in ihr Elternhaus ins Burgenland zu ziehen. Sie hatte wenig Kraft. Seit der Zeremonie aber könne sie vor Energie explodieren! "Ich habe mir in einer Zeremonie selbst mein Versprechen gegeben, mich zu lieben, mich zu achten und mich zu ehren", so die 49-Jährige.

(CH)

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen